Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Soundreference

Bowers & Wilkins CCM663SR Deckeneinbaulautsprecher Stück

Bowers & Wilkins CCM663SR Deckeneinbaulautsprecher Stück

Normaler Preis €600,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €600,00 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Farbe

Bowers & Wilkins CCM663SR: Kompakter 2-Wege-Zweikanal-Deckenlautsprecher für erstklassigen Stereo-Sound

Der Bowers & Wilkins CCM663SR ist ein hochleistungsfähiger Deckenlautsprecher, der speziell für Installationen in Räumen mit begrenztem Platz konzipiert wurde. Dieses Modell ist ideal für Umgebungen, in denen herkömmliche Lautsprecheranordnungen nicht praktikabel sind, und bietet eine hervorragende Lösung, ohne dabei Kompromisse beim Klang eingehen zu müssen.

Innovative Technik für natürlichen und präzisen Sound

Der CCM663SR zeichnet sich durch einen gewebten Aramidfaser-Konus mit zwei Schwingspulen für den Bass-/Mitteltonbereich und zwei um 25 mm versetzte Softdome-Hochtöner aus. Diese Konfiguration ermöglicht die Wiedergabe eines vollständigen Stereo-Sounds aus nur einem Lautsprecher, was den CCM663SR besonders platzsparend macht. Die Verwendung von Aramidfaser, bekannt aus den fortschrittlichsten High-End-Hi-Fi-Lautsprechern von Bowers & Wilkins, garantiert auch hier einen akkuraten und natürlichen Klang.

Flexibilität durch umschaltbare Stereo-/Surround-Einstellungen

Ein besonderes Merkmal des CCM663SR ist der Zwei-Positionen-Schalter für Stereo- und Surround-Sound. Diese Funktion ermöglicht es, den Lautsprecher flexibel entweder als Teil eines Stereo-Setups oder als Surround-Kanal in einem Heimkinosystem zu nutzen. Diese Anpassungsfähigkeit macht den CCM663SR zu einer vielseitigen Wahl für verschiedenste Audioanwendungen.

Einfache Installation und nahtlose Integration

Dank des QuickDogs™-Befestigungssystems und der Plug-and-Play-Funktionalität lässt sich der CCM663SR schnell und einfach installieren. Das diskrete Design fügt sich nahtlos in jede Decke ein und sorgt dafür, dass der Lautsprecher visuell unaufdringlich bleibt, während er audiovisuell beeindruckt.

Vollständige Details anzeigen